Zurück Archiv

WirelessLAN (MoPS, eduroam) - Reverse Proxy - Schwenk auf standby Einheit

Donnerstag 22.06.2017 23:00 - Donnerstag 22.06.2017 23:30

Um einen weiteren HA Test inkl. Analyse zu ermöglichen, muss auf die standby Einheit gewechselt werden. Entgegen der Tests heute Nachmittag sollte dies wie bisher ohne Unterbrechung von statten gehen. Betroffen neben E-Mail sind u.a. Shibboleth/WLAN/VPN (alle wg. Radius) sowie doc.itc.rwth-aachen.de

Technische Erläuterung

WirelessLAN (MoPS, eduroam) - Revrese-Proxy HA Test

Donnerstag 22.06.2017 15:00 - Donnerstag 22.06.2017 15:30

Nach Anpassung der Konfiguration und mehreren Tests außerhalb der Dienstzeit muss (hoffentlich) letztmalig ein Test unter realen Bedingungen (innerhalb der Kernarbeits-/Vorlesungszeit) durchgeführt. Im schlimmsten Fall kommt es bspw. bei E-Mail zu Verbindungsabbrüchen, hier bitte den E-Mail Client neu starten.Betroffen neben E-Mail sind u.a. Shibboleth/WLAN/VPN (alle wg. Radius) sowie doc.itc.rwth-aachen.de

Technische Erläuterung

WirelessLAN (MoPS, eduroam) - Schwenk auf zweiten Reverse Proxy

Mittwoch 31.05.2017 22:00 - Mittwoch 31.05.2017 23:00

Nachdem heute auf dem hot standby System ein SW-Update sowie End User Diagnostic (EUD) durchgeführt wurde, muss ein Schwenk stattfinden damit dieses ebenfalls auf der nun noch aktiven Einheit durchgeführt werden kann. Eine Diensteunterbrechung sollte nicht erfolgen.Relevant ist dies für RADIUS (WLAN/VPN), Shibboleth, E-Mail sowie doc.itc.rwth-aachen.de

Technische Erläuterung