Zurück | Archiv

WirelessLAN (MoPS, eduroam) - unbestimmter AP reconnect

Donnerstag 27.07.2017 06:30 - Montag 20.11.2017 01:00

Derzeit registrieren wir aus uns noch unbekannten Gründen, dass Accesspoints die Verbindung zum Controller erneut aufbauen. Dies betrifft derzeit eine kleine Anzahl Accesspoints, führt allerdings dazu, dass alle Nutzer in diesem Moment die Verbindung verlieren und für rund 2 Minuten den Accesspoint nicht nutzen können. Der Zustand existiert seit dem letzten Upgrade der WLAN Infrastruktur am 27.7.2017. Der Hersteller ist informiert. Von einem Downgrade wird derzeit abgesehen.

Updates

Die Problematik besteht weiterhin. Allerdings sind die Auswirkungen marginal.

Accesspoints, welche nachweislich betroffen waren, wurde testweise mit einer neuen Firmware bespielt, welche uns der Hersteller zur Verfügung gestellt hat. Der Fehler tritt nicht mehr auf.