Zurück Archiv

zentraler Mailserver - zentrales Exchange

Dienstag 23.01.2018 08:00 - Dienstag 23.01.2018 17:00

Das System wird einer turnusmäßigen Wartung unterzogen. Es ist mit keinem Ausfall des E-Mail Dienstes zu rechnen. Allerdings kann es kurzfristig aus Nutzersicht zu Verbindungsabbrüchen kommen. Zeitweise steht während des Wartungsvorganges- das Administrationsfrontend (mailadm) nicht zur Verfügung- Können Nutzer den Mailaccount über den Selfservice nicht verwalten (Kennwort neu setzen, Weiterleitung konfigurieren, Adressbuchsichtbarkeit konfigurieren)

Technische Erläuterung

zentraler Mailserver - Änderung des zentralen Mailgateway

Donnerstag 18.01.2018 08:00 - Mittwoch 31.01.2018 23:59

Seit dem 18.01. gibt es Änderungen beim zentralen Mailgateway. Dieses wurde von uns um zwei weitere IronPort Appliances erweitert. Betreiben Sie einen eigenen Mailserver überprüfen Sie bitte, dass Sie Mails aus den beiden IP-Adressbereichen 134.130.5.32/27 und 134.130.5.176/28 annehmen.

Technische Erläuterung

zentraler Mailserver - MailAdm kurzfristig nicht verfügbar

Freitag 19.01.2018 10:18 - Freitag 19.01.2018 10:35

Der MailAdm ist gerade kurzfristig nicht verfügbar. Der Ausfall sollte nicht länger als 15 Minuten anhalten.

Technische Erläuterung

zentraler Mailserver - zentrales Exchange

Dienstag 19.12.2017 08:00 - Dienstag 19.12.2017 14:00

Das System wird einer turnusmäßigen Wartung unterzogen. Es ist mit keinem Ausfall des E-Mail Dienstes zu rechnen. Allerdings kann es kurzfristig aus Nutzersicht zu Verbindungsabbrüchen kommen. Zeitweise steht während des Wartungsvorganges- das Administrationsfrontend (mailadm) nicht zur Verfügung- Können Nutzer den Mailaccount über den Selfservice nicht verwalten (Kennwort neu setzen, Weiterleitung konfigurieren, Adressbuchsichtbarkeit konfigurieren)

Technische Erläuterung

zentraler Mailserver - SW Update bei Proxy

Dienstag 19.12.2017 11:30 - Dienstag 19.12.2017 12:30

Die verwendeten Proxy benötigen ein SW-Update, welches ein Rebbot sowei Schwenk innerhalb des HA-Clusters nötig machen.Eine Beeinträchtigung der Dienste ist nicht zu erwarten.

Technische Erläuterung